Erstes Stammtisch-Logo                         Zweites Stammtisch-Logo               Neues aktuelle Stammtisch-Logo

                      (von 1994 bis  Ende 2015)                                                                    (wurde eine Zeit lang zusätzlich getragen)                                                                     (Seit Januar 2016)


 

Wattenscheid:

 

Auf Kohle geboren, Stahl gehärtet, 1975 Selbständigkeit verloren und doch nie vergessen!

 

Stammtisch-Historie:

 

1994 wurde der Stammtisch im Village, in Wattenscheid-Eppendorf, gegründet mit ca. 100 Mitgliedern. Im Laufe der Zeit reduzierten sich die Mitgliederanzahl. Der Motorrad-Stammtisch  organisierte Bildersuchfahrten, Partys und fuhren jedes Jahr zur Motorrad-Wallfahrt in Kevelaer.

Dank Wolf-Dieter Jost (†) hat der Stammtisch viele Jahre überdauert. Leider ist Wolf-Dieter, aufgrund einer schweren Erkrankung viel zu früh von uns gegangen. Wolf-Dieter bleibt für immer in unseren Herzen.

 

Mit Wolf-Dieters Tod löste sich der Stammtisch teilweise dann immer mehr auf, aber einige Mitglieder blieben weiterhin in Kontakt da diese sich jedes Jahr zur Motorrad-Wallfahrt in Kevelaer aufmachten, dort feierten und sich auch noch jeden 1. Mittwoch im Monat trafen. So blieb ein Großteil der Gemeinschaft zusammen.

 

Als wir 2007 bei der Sommerparty der Globetrotter-Homeless waren, sprachen wir davon doch mal wieder den Stammtisch richtig aufleben zu lassen. Gesagt getan, wir trommelten alle zusammen und trafen uns bis zum 02.03.2018 jeden 1. Freitag im Monat im alten Höntroper Brauhaus.

 

2016 war ein der Jahr der Veränderung. Durch die mittlerweile vielen Kontakte zu anderen Motorrad-Stammtischen, -Freunden, -Gemeinschaften und MC’s wollten wir uns auch äußerlich richtig zeigen. Wir wollten ein Backpatch! Unser altes Logo sollte es aber nicht sein, also setzte sich unser Präsi hin und entwarf ein neues Logo. Nach gemeinsamem Beschluss wurde es offiziell, nur noch eines fehlte eine offizielle „Erlaubnis“ es auch auf dem Rücken tragen zu dürfen. Einer unserer Stammtisch-Mitglieder ist beim Wild Flash MC Member und sorgte für den entsprechenden Kontakt. Im Frühjahr 2016 wurden wir zu einer Präsi-Versammlung der Ruhrpott-MC’s  eingeladen und durften unser Anliegen vorsprechen. Anwesend waren die alt eingesessenen MC’s wie die Highway Lions, Highway Riders, Rote Erde, Chopper Club, Avalanche of Steel, Demonic Head, Roadbreaker, Schleuse III und natürlich der Wild Flash (aber leider keiner vom Freeway-Rider's MC ). Nach dem wir unser Anliegen vorgetragen hatten wurden wir mit unserem Backpatch akzeptiert und durften nun unser Colour auf dem Rücken tragen. Einige der genannten MC’s  haben wird schon besuchen können und wurden auch respektvoll behandelt.

 

Wir sind kein MC , aber sympathisieren mit der Szene , auch haben wir keine Statuten oder ähnliches. Bis auf einen kleinen monatlichen Betrag um Feiern oder ähnliches zu finanzieren, gibt es nur einen Präsi (auch Herbergsvater genannt) , Road-Kapitän und einen ersten und zweiten Kassierer.

 

 

Ein Highlight war eine gemeinsame Benefitz-Party im September 2016 (siehe Bilder) mit dem Motorrad-Touren-Stammtisch Wattenscheid und  den Freight Yard Monkeys  zu Gunsten der Kinderkrebsstation der Stiftung Universitätsmedizin in Essen. Wir konnten mit Stolz 2633 Euro der Stiftung überreichen.

 

 

 

 

Das Bild entstand 2004 für das Buch "Wattenscheid ein Jahrhundertüberblick" aus dem Stadt-Bild-Verlag-Leibzig.

(ISBN 3-937126-07-4)

Wir wurden gefragt ob wir für das Buch fotografiert werden dürfen und einige waren dann spontan bereit dafür.

 

Das waren noch Zeiten.

Bildersuchfahrten 1995 und 1996!  Das war sogar dem Stadtspiegel Wattenscheid einen Beitrag wert!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bildersuchfahrt 1998 mit Party.

Auch hier waren wir im Stadtspiegel Wattenscheid!


Kontakt

 

44866 Bo-Wattenscheid

MAIL: Motorrad-Stammtisch-Wattenscheid@web.de

Merchandise-Artikel können gegen Vorkasse und per PayPal käuflich erworben werden. (zuzüglich Porto)

Solange der Vorrat reicht!

Dazu bitte Kontakt unter der genannten eMail-Adresse aufnehmen.